Februar 2014


"Umtausch ausgeschlossen"
Fabian Schläper - Zu Zweit

Fabian Schläper & Tina Häusermann

Das Gras im Garten nebenan ist immer viel grüner. Und andere Menschen haben immer mehr Glück, mehr Geld und die lustigeren Apps auf dem iPhone. Komisch, dass auch diese glücklichen Großverdiener finden, andere hätten es viel besser als sie. Und noch viel lustigere Apps. Die saftigsten Payback-Coupons, die schlaueren Kinder und natürlich den schärfsten Sex. Wer würde da nicht tauschen wollen? So nach dem Motto: tausche Mann mit leichten Gebrauchsspuren gegen brandneuen Latin-Lover. Oder: suche Managergehalt, biete Bürozimmerpflanze. Aber das Leben hat leider keinen Rücknahmeschalter. Und darunter leiden vor allem die Mütter dieser Welt, denn Kinder sind ein Geschenk, aber man kann es leider nicht umtauschen.
Das neue Programm von Fabian Schläper und Tina Häussermann. Sie glauben an Humor oberhalb der Gürtellinie und wirken wie ein Befreiungsschlag aus der Endlos-Pointenschleife der Comedians.

Homepage:  www.zu-zweit.com

Eintritt:         VVK 16,40 € (incl. Gebühren) [VVK-Stellen]
.                     AK 16,50 €  (Schüler 14,00 €)

Einlass:       18:00 Uhr


"Jazz & more"
Anikó Kanthak

Anikó Kanthak

Die in Siegen bestens bekannte Late Night Jazz Foundation gibt sich zum ersten Mal in Limburg die Ehre. Mario Mammone (Gitarre) und Marco Bussi (Drums) verstehen sich nicht als festes Ensemble, sondern  Gastgeber für immer wechselnde aber hochkarätige musikalischen Gäste. Als Gäste für Ihre Limburg-Premiere haben sie die fantastische Sängerin Anikó Kanthaks und den europaweit gefragten Musiker und Produzenten Phillip Bardenberg eingeladen. Anikó arbeitete mit an der Musik zu Filmen wie „Ostwind“ und „Dschungelkind“. Sie spielt eine tragende Rolle in der 1Live-Comedy „Tony Mono“, die seit vier Jahren große Hallen füllt und bekam sogar eine eigene Radiocomedy, bevor sie jetzt ihr Debütalbum „Till you hear from me“ als Jazzsängerin veröffentlichte.
Phillip Bardenberg tourte und produzierte Alben u.a. mit Clueso, Vanilla Ninja, Tom Gäbel und John Sutherland. Im TV war er auch zu sehen mit Heinz Rudolf Kunze und Annett Louisan.
Freuen sie sich auf einen unvergesslichen Abend mit Jazz vom Feinsten.

Homepage:  www.lnjf.de

Eintritt:         VVK 14,75 € (incl. Gebühren) [VVK-Stellen]
.                     AK 15,00 €  (Schüler 12,50 €)

Einlass:       19:00 Uhr



--Ende dieser Liste--