Februar 2018


"Abbey Road"

Die Beatles. Legenden der Musikgeschichte. Ihre Konzerte ausverkauft, ihre Alben als Meilensteine gefeiert und ihr Einfluss auf die Jugend unglaublich. Doch ist es möglich die Magie der Beatles auch in einem A-Cappella-Programm zu interpretieren. Einer solch heiklen wie verführerrischen Aufgabe sind nur die vier Sänger der holländischen A-Cappella-Gruppe Rock4 gewachsen. Mit einem feinen Gespür und tiefem Respekt vor der Musik der Fab Four aus Liverpool interpretieren sie Songs wie „Let it be“, „Hey Jude“ oder John Lennons „Imagine“ auf ihre ganz eigene Weise. Natürlich widmen sie einen Großteil des Abends dem berühmten Album „Abbey Road“, das zurecht als Meilenstein der Beatles gilt.

Die Fab4 meet Rock4. Ein A-Cappella Erlebnis das so manchen Stein ins Rollen bringen wird.

Homepage:  www.rock4.nl

 Video:         Rock4

Eintritt:       Vorverkauf:      18,00 €  + Gebühren [VVK-Stellen]
.                   Abendkasse:   21,00 €  (Schüler 18,00 €)

Beginn:       20:00 Uhr      Einlass:  19:00 Uhr


"Nr. Heinz Hits" - Scheiß drauf, eigentlich bin ich Liedermacher

Elvis Presley ist der King of Rock ’n‘ Roll und Heinz Gröning ist der King of Comedy Liedermaching. Bei jeder Zugabe wünschen sich die Fans noch einmal einen der großen Hits von Heinz. Die Liste der gewünschten Lieder ist lang. Auf jeden Fall zu viele für nur eine Zugabe. Darum erfüllt sich Heinz Gröning als Comedian nun den großen Wunsch, einmal seine Songs am Stück zu spielen! Obendrauf gibt es einen Einblick in die musikalische Entwicklung des unglaublichen Heinz mit sehr komischen musikalischen Experimenten aus seiner Frühzeit und das Geheimnis wird gelüftet, wie aus einem angehenden Post Punk, Schlager, Rock ’n‘ Roll Star, der in der Schüler-Band die Herzen seiner Mitschülerinnen reihenweise zerdeppert hat, am Ende kein Vorbild für Robbie Williams geworden ist, sondern einer der lustigsten Comedians Deutschlands

Homepage: www.derunglaublicheheinz.de

Eintritt:       Vorverkauf:      14,00 €  + Gebühren [VVK-Stellen]
.                   Abendkasse:    17,00 €  (Schüler 14,00 €)

Beginn:       20:00 Uhr      Einlass:  19:00 Uhr


PREMIERE - "Who the fuck is Knigge"

Bösartige, hasserfüllte und manchmal auch wahnsinnige Leserbriefe gehören zum redaktionellen Alltag. Auf den ersten Blick sind sie einfach nur beleidigend, doch in diesen Abgründen lassen sich auch Perlen von feinem Humor und tiefsinniger Vielschichtigkeit entdecken. Sehr komisch oft – wenn auch in aller Regel unfreiwillig. Das wollen nun Redakteure den interessierten Außenstehenden nicht länger vorenthalten. Die drei großen Frankfurter Zeitungen, Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ), Frankfurter Neue Presse (FNP) und Frankfurter Rundschau (FR) werden eine Auswahl der gemeinsten und krassesten Hass- und Schmähbriefe live präsentieren. Voll aggro, fies, skurril, live und real.

Homepage: freiherr-knigge.de

Eintritt:       Vorverkauf:      13,00 €  + Gebühren [VVK-Stellen]
.                   Abendkasse:    16,00 €  (Schüler 13,00 €)

Beginn:       20:00 Uhr      Einlass:  19:00 Uhr


"Walking Forward Tour"

Ein spannendes Jahr liegt hinter Hanne Kah und ihren Jungs. An Pause ist jedoch nicht zu denken und so startet Hanne Kah mit ihrer Walking-Forward-Tour ins Jahr 2018! Mit im Gepäck ist altbewährtes, neues und womöglich fast schon vergessenes Material.

Eines bleibt allerdings konstant erhalten: Die Spielfreude und die Elektrizität, die die Musiker auf die Bühne bringen!

Homepage: hannekah.com

Eintritt:       Vorverkauf:      11,00 €  + Gebühren [VVK-Stellen]
.                   Abendkasse:   13,50 €  (Schüler 11,00 €)

Beginn:       20:00 Uhr      Einlass:  19:00 Uhr


"Von der Prinzessin, die falsch herum auf dem Pferd sitzt"

Prinzessin Mimosia soll ihren wenig charmanten Vetter Rüdiger heiraten, doch das will sie nie und nimmer! Der Geschichtenerzähler Schwadrofolux berichtet ihr von fernen Ländern und erzählt das Märchen von Prinz Achmed und seiner Prinzessin auf ihrem Pferd. Dabei beschreibt er das Pferd in seiner vollen Kraft und Schönheit. Nun hat Prinzessin Mimosa nur noch einen Wunsch: Sie will ein Pferd, um ihren eigenen Prinzen zu finden! Jedoch hat niemand je ein Pferd in diesem Land gesehen. Prinzessin Mimosia will schon zu Fuß ihr Land verlassen und ihr Prinzessinnen-Dasein aufgeben, da hat ihr Diener Karacho die rettende Idee!

Homepage: theater-die-mimosen.de

Eintritt:       Kinder frei
.                   Erwachsene 5,00 €

Beginn:       15:00 Uhr      Einlass:  14:30 Uhr



--Ende dieser Liste--