Januar 2015


Old Time Jazz

Die Barrelhouse Jazzband, Deutschlands älteste und wertvollste Jazzband,hat Jazz-Geschichte geschrieben“, sagt Fritz Rau, Deutschlands berühmtester Rock-, Jazz- und Bluespromoter, in seiner Autobiografie ‚50 Jahre Backstage’. Und weiter: „Sie hat die Brücke geschlagen zwischen der Tradition und Pflege des frühen Jazz in New Orleans und seiner heutigen Bedeutung als lebendige Musik im Spiegel unserer Zeit. Sie hat Kulturgeschichte geschrieben, fern von bierseliger Dixieland-Nostalgie“.

Barrelhouse Jazzband

Barrelhouse Jazzband

Die Art, die Klassiker des Jazz neu zu arrangieren, der typische Barrelhouse-Beat und die sprichwörtliche Spielfreude haben die Barrelhouse Jazzband beim Publikum zur beliebtesten deutschen Band des traditionellen Jazz werden lassen. Nicht zuletzt begeistern die Kompositionen der Bandmitglieder Horst Schwarz und Reimer von Essen, deren Stücke neue Klangfarben in die Welt des Jazz bringen und zeigen, wie zeitlos aktuell er sein kann.

Homepage:  www.barrelhouse-jazzband.com

Eintritt:         Vorverkauf:    17,00 €  + Gebühren [VVK-Stellen]
.                     Abendkasse: 20,00 €  (Schüler 17,00 €)

Einlass:       17:00 Uhr


"Backstage" - Popmusik
Carolin No

Carolin No

Einfach wunderbar anders! Das war der Kommentar des absolut begeisterten Publikumsbei ihrem letzten Auftritt im vergangenen Jahr. Und prompt wurden sie im Herbst 2014 zum Träger des „Nachwuchs- förderpreises für junge Songpoeten“ ernannt.

Die Internetanschrift (carolin.no) verweist nach Norwegen. Und Norwegen mit seiner ruhevoll wirkenden Natur bis hin zu den weit verschlungenen Fjorden voll zärtlich anmutenden Kontrasten von tiefem Wasser und hohen Bergen, mit ein klein wenig menschlicher

Carolin No

Carolin No

Existenz dazwischen, kann man auch aus der Musik von Carolin No heraushören.

„Backstage“ heißt ihr viertes Album und wie der Name verrät, nimmt es das Publikum mit hinter die Kulissen, in den Bereich, der normalerweise nur den Künstlern vorbehalten ist.

Carolin No sind in vieler Hinsicht außergewöhnlich und einfach wunderbar anders als die übliche Popmusik-Kost.

 

Homepage: www.carolin.no

Eintritt:         Vorverkauf:    15,00 €  + Gebühren [VVK-Stellen]
.                     Abendkasse: 17,50 €  (Schüler 15,00 €)

Einlass:       19:00 Uhr



--Ende dieser Liste--