November 2017


Tickets behalten ihre Gültigkeit für den Ersatztermin am Freitag, den 02.02.2018 oder können an der Ticketzentrale zurück gegeben werden.


"A Taste of Scotland"

Dàimh

ghland Blast ist ein fahrendes Festival, welches sich der Musik und Kultur des traditionellen und modernen Schottlands verschrieben hat. Passend zum typisch schottischen Novemberwetter bringt Highland Blast entsprechendes Ambiente und Flair nach Deutschland. Ein stimmungsvoller Abend, bei dem die Zuschauer die junge schottische Musikszene hautnah erleben können. Mit dabei sind in diesem Jahr die mehrfach ausgezeichneten Bands „Talisk“ und „Dàimh“. Für ein Hauch von Riverdance sorgt Stepptänzerin „Sophie Stephenson“. Dudelsäcke, Single Malt Whisky, Gaelic und

Talisk

Scots Songs, fetzige Tunes und mitreisender Stepdance … das ist „Highland Blast“!

Whiskykenner können vorab an einem speziellen Whisky-Tasting von 18:00 – 19:00 Uhr teilnehmen.

 Weitere Informationen zur Tasting- Anmeldung  unter:  www.highlandblast.com 

.

Sophie Stephenson

 

.

Video:         Highlandblast

Eintritt:       Vorverkauf:      22,50 €  + Gebühren [VVK-Stellen]
.                   Abendkasse:   26,00 €  (Schüler 22,50 €)

Beginn:       20:00 Uhr      Einlass:  19:00 Uhr


"Die Kult-Show der Kleinkunst" - Teil VII

Gerd Buurmann

Die kultige und erfolgreiche Mixed-Show geht in die siebte Runde. Längst hat sich dieetwas andere „offene Bühne“ etabliert und Künstler aus ganz Deutschland melden sich an, um miteinander um die Gunst des Limburger Publikums zu wetteifern. Dabei stehen aber nicht der Wettkampf, sondern der Spaß und das Miteinander im Vordergrund, denn schon so manche Freundschaft und gemeinsame Projekte sind hier entstanden. Und auch diesmal ist von Musik über Poetry bis hin zu Comedy wieder alles dabei. Moderiert wird der Abend wieder von dem Urgestein aller Rampensäue, dem unvergleichlichen Gerd Buurmann. Wer sich selbst mal auf die Bühne trauen möchte, der kann sich jederzeit bewerben unter: kgb@thing-ev.de. Seien sie mit dabei, wenn die Stars von morgen geboren werden.

Im Stil einer typischen Offene-Bühne-Show präsentieren Künstlerinnen und Künstler ihre Talente. Mitmachen kann fast jeder, der sich auf die Bühne traut. Ob Kabarett, Comedy, Poetry oder Singer-Songwriter, jeder ist willkommen, der was auf dem Kasten hat oder glaubt zu haben. Fast alles in Sachen Kleinkunst ist erlaubt.

Die Show wird von dem Moderator Gerd Burrmann begleitet, der nicht nur die Künstleranmoderiert, sondern auch mit ihnen interagiert. Somit entstehen oftmals auch spontane Nummern zwischen den Nummern.

Doch wie könnte es anders sein, auch KGB kommt nicht ohne Regeln aus:

  • Zuschauer und Künstler sitzen zusammen im Publikum.
  • Die Künstler werden vom Moderator auf die Bühne geholt.
  • Die Auftrittszeit ist für alle Künstler gleich lang.
  • Jedem Künstler wird ein Sparschwein zugeteilt.
  • Das Publikum wird aufgefordert, die erlebte Kunst durch Geldeinwurf in die jeweiligen Sparschweine zu honorieren.
  • Das Publikum erhält an der Abendkasse fünf Chips im Wert von 0,90€ pro Person ausgehändigt, mit denen am Ende die Schweine gefüttert werden.
  • Der Künstler oder die Künstlerin mit dem meisten Geld im Sparschwein wird zum „Kapitalistenschwein“ des Abends gekürt.

KGB Limburg auf facebook

Eintritt:         Vorverkauf:  12,00 €  + Gebühren [VVK-Stellen]
.                     Abendkasse:   15,00 €  (Schüler 12,00 €)

 


"Best of Frank Sinatra"

Kaum ein Sänger war ein so umjubelter Star wie er. Frauen wie Marylin Monroe lagen ihm zu Füßen und jedes Casino in Las Vegas wollte ihn und seine Freunde haben. Die Rede ist von Frank Sinatra, einem der schillerndsten Entertainer des 20. Jahrhunderts. Niemand hat die bedeutungsvolle Lässigkeit, die berührende Coolness, kombiniert mit eleganter Geste und ganz großer Stimme so kultiviert wie er. 2015 wäre er 100 Jahre alt geworden. Das war Grund genug, für das Gentlemen Jazz Orchestra ein „Best of Frank Sinatra” Programm zu entwickeln.

In diesem Programm dürfen die großen Hits natürlich nicht fehlen. Freuen Sie sich auf „New York, New York”, „Strangers In The Night”, „My Way” oder die Duette „Something Stupid”, „Bewitched, Bothered and Bewildered” und viele andere Klassiker aus seinem großen Repertoire. Ein Abend den Sie nicht so schnell vergessen werden!

Homepage: gentlemen-jazz.de

 Video:        Gentlemen Jazz Orchestra

Eintritt:       Vorverkauf:      16,00 €  + Gebühren [VVK-Stellen]
.                   Abendkasse:  19,00 €  (Schüler 16,00 €)

Beginn:       20:00 Uhr      Einlass:  19:00 Uhr



--Ende dieser Liste--