Samstag, 11.05.2019, 20:00 Uhr:
1. Thing-Poetry Slam
"Der Kampf um die goldene Badewanne"

Als 1986 in Chicago ein Ding namens „Poetry Slam“ das Bühnenlicht des „Green Mill Jazz Clubs“ erblickte, ahnte noch niemand, dass es einen derartigen Siegeszug rund um den Globus antreten würde. Der moderne Dichterwettstreit war geboren. Gesellschaftskritisch, lustig, poetisch, emotional – Poetry Slam hat sich seine enorme Bandbreite erhalten und ist trotz einiger Versuche einfach in keine Schublade zu stecken.

Gemeinsam mit Kaddy Kupfer, unserer lokalen Poetry-Ikone, veranstaltet die Kleinkunstbühne Thing jetzt jeden Mai einen Poetry Slam. Hier können Dichter und Poeten gegeneinander antreten und um die Gunst des Publikums ringen. Doch in jedem Wettstreit muss es auch eine Trophäe für den Sieger geben. Aber was würde die verschiedenen Facetten eines solchen Kampfes und gleichzeitig die Stadt Limburg repräsentieren? Natürlich die „goldene Badewanne“! In einer Nacht und Nebelaktion aus einem leerstehenden Haus neben dem Dom befreit, symbolisiert sie die Frage: Ist er oder sie ein Dichter und Denker oder nicht mehr ganz dicht. Seid mit dabei und entscheidet mit.

 

Eintritt:       Vorverkauf:      7,00 €  + Gebühren [VVK-Stellen]
.                   Abendkasse:   9,00 €  (Schüler 7,00 €)

Beginn: 20:00 Uhr      Einlass:  19:00 Uhr

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.