Alle Artikel der Kategorie Presse

Neues

Nassauische Neue Presse u. Weilburger Tageblatt


Karten für Ham & Egg und den Poetry Slam nur  über:

WhatsApp:   0151 64732178  oder E- Mail: thing1979@gmx.de

Veröffentlicht unter Presse |

Demnächst im Thing:

                                                                                                          

"All In" - Die große Best-of-Show

Seit 25-Jahren stehen die beiden schon gemeinsam auf der Bühne. Und das wollen sie feiern! Die beiden Vollblutkünstler haben in ihrer gemeinsamen Laufbahn bereits über 200 Shownummern präsentiert und das Schönste aus diesen Nummern gibt es jetzt geballt in einem großen Jubiläumsprogramm.

Jede Menge neue Kostümideen wurden hierfür mit sehr viel Liebe zum Detail umgesetzt. Las Vegas, der Broadway und die Modemetropole Paris erblassen vor Neid beim Anblick der überdimensionalen Federkrägen, bunten Boas, wagenradgroßen Hüten, glitzernden Pailletten und jeder Menge funkelndem Strass.

Die beiden Travestie-Torpedos nehmen ihr Publikum mit auf eine Reise durch den internationalen Pop und Schlager der vergangenen Dekaden. Stimmgewaltig, voluminös und vor allem „LIVE“.

„Eine Travestieshow auf allerhöchstem Niveau“ (Herborner Tageblatt)

„Mary & Gordy waren gestern – Ham & Egg sind heute“ (Neue Westfälische Zeitung)

 

 

www.hamundegg.de

Video: www.youtube.com

___________________________________________________

Einlass: 19 Uhr

Vorverkauf: 30,15 €  (inkl. Gebühren)    

Restkarten nur noch über:

WhatsApp:   0151 64732178  oder E- Mail: thing1979@gmx.de

____________________________________________________


"Der Kampf um die Goldene Badewanne"

Die Kleinkunstbühne Thing veranstaltet zum vierten Mal zusammen mit der lokalenPoetry-Ikone Kaddy Kupfer wieder einen großen Poetry Slam.

Hier können Dichter und Poeten gegeneinander antreten und um die Gunst des Publikums ringen. Wie in jedem Wettstreit muss es auch hier eine Trophäe für den Sieger geben. Aber was würde die verschiedenen Facetten eines solchen Kampfes und gleichzeitig die Stadt Limburg repräsentieren? Natürlich die „Goldene Badewanne“! Erlebt live mit, wer den vierten Thing Poetry Slam gewinnt.

Kaddy Kupfer

 

Wer mitmachen möchte, kann sich bewerben unter:   thing1979@gmx.de

_____________________________________________

Einlass: 19 Uhr

Vorverkauf: 10,90 €  (inkl. Gebühren)    Abendkasse: 13 €

VVK nur über:

WhatsApp:  0151 64732178  oder E- Mail: thing1979@gmx.de

 

_______________________________________________



"Finest Country Music"

Die sechs Mitglieder der Band SWAY aus dem wunderschönen Sauerland verbindet, neben der Liebe zur handgemachten Musik, auch die Begeisterung für Liveauftritte. Mit zusammen annähernd 100 Jahre Bühnenerfahrung machen Sie jeden Auftritt für die Zuschauer zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Kombination aus modernen, teilweise rockigen Countrysongs und bekannten Klassikern, wie „I hope you’re happy now“, „Have you ever seen the rain“, „The Story“ und „Party like you“, lässt beim Publikum keine Wünsche offen.

Video:        https://www.youtube.com/watch?v=t3-9_YE6De0

______________________________________________

Kartenreservierungen zurzeit nur über

                E-Mail: thing1979@gmx.de
oder WhatsApp:  0151 64732178

________________________________________________

Vorverkauf: 18,60 €  (inkl. Gebühren)    Abendkasse: 20 €

Einlass: 19 Uhr


"In ganzen Sätzen"

Es könnte einem die Sprache verschlagen: Die Alten jammern, die Jungen tweeten, die Woken gendern, die Assis prollen, die Rechte spaltet, die Linke auch. Nur die Klugen sind verstummt. Damit ist jetzt Schluss!

Denn Deutschlands sprachmächtigster Kabarettist redet jetzt in ganzen Sätzen. Dabei spricht er an und aus, was in unserer Sprache und Gesellschaft verschleiert, totgeschwiegen und zerredet wird.

Er seziert Herrschaftssprache und Internetgebrabbel, lässt heiße Luft aus Schaumschlägern und Wichtigtuern, entlarvt Phrasendrescher und Wortverbieter.

Wo andere faseln, redet er Tacheles. Wo gelabert wird, stellt er fest. Statt Blabla gibt es Gedanken, statt Larifari: Sinn. Und wenn der Zuschauer sich fragt: „Darf man das überhaupt sagen?“, dann antwortet der Kabarettist: „Schon. Aber in ganzen Sätzen.“

Weitere Infos:      www.rene-sydow.de

Video:                    https://www.youtube.com/watch?v=Vny6Xz3vW6Y

______________________________________________

Kartenreservierungen zurzeit nur über

                E-Mail: thing1979@gmx.de
oder WhatsApp:  0151 64732178

________________________________________________

Vorverkauf:  17,50 €  (inkl. Gebühren)    Abendkasse: 19  €

Einlass: 19 Uhr

________________________________________________


"Von hier an Kind" - Familienkonzert

Wenn die Welt um uns herum immer komplizierter wird, woher sollen wir dann noch wissen, wo es lang geht? Fee Badenius ist „Von hier an Kind“ und hat ihr neuestes Programm den Kindern gewidmet. Und auch deren Eltern, wenn sie Lust haben auf fröhliche, gute und anspruchsvolle Kindermusik. Musik mit Tiefgang. Musik, die die Themen der Kinder ernst nimmt. Und vor allem Musik und Texte, die nicht langweilig sind. Die Singer-Songwriterin beschäftigt sich mit den wirklich wichtigen Fragen, die sie schon als Kind umgetrieben haben: Warum bekommt man eigentlich ungefragt Geschwister? Was lauert im Dunkeln? Was will ich mal werden? Warum sind Dinosaurier immer angesagt und was tue ich, wenn ich einen Wichtel treffe?

Fee Badenius’ langjähriger Bühnenpartner, der Singer-Songwriter Stefan Ebert, hat mit zwei Liedern das zugehörige Album bereichert. Die Spielfreude der beiden macht das Bühnenprogramm „Von hier an Kind” zu einem lebensbejahenden musikalischen Highlight für Kinder und Junggebliebene.

Die Lieder sind so vielfältig wie eine Tüte Gummibärchen, kreativ wie eine Kiste Bauklötze, mutig und stark wie ein Triceratops! Von zarten, nachdenklichen Titeln, die sich auch mit melancholischen Kindergedanken auseinandersetzen („Was ich werden will“), bis hin zu rockig anmutenden Powersongs („Ich kann das“) ist für jeden Geschmack und jede Stimmung etwas dabei. Man muss kein Kind sein, um das Album und das Konzertprogramm zu mögen. Aber wenn man es hört, ist man auf jeden Fall wieder „Von hier an Kind“!


Weitere Infos:           www.feebadenius.de

Video:                        https://www.youtube.com/watch?v=aNEbyO-r1Bg

_______________________________________________

Eintritt: Kinder frei, Erwachsene 8 € an der Tageskasse

Einlass: 14:30 Uhr


"Galápagos"

Berni hat Probleme mit der Natur. Von Natur aus ist er nämlich nicht so schlau wie er gern wäre, sein Körper sieht von Natur nicht so aus wie er ihn gerne hätte und überhaupt ist er von Natur aus ein eher unzufriedener Mensch. Also attackiert er die Natur frontal – so lang es sie noch gibt!

Einzigartiger Humor, Selbstironie, Figuren, Geschichten, Witze – In seiner neuen Show stürzt sich Berni Wagner mit allen Mitteln auf Depression, Sexualität, Religion, Natur und Geschichte.

Galápagos ist eine Schwimmstunde durch Bauchmuskeltraining, ein Spiel auf Leben und Artentod und eine Liebeserklärung an die Menschheit.

„Gálapagos!“ ist das vierte Soloprogramm von Berni Wagner.

Weitere Infos: www.berniwagner.at

Video:  https://www.youtube.com/watch?v=LzWEro4HQHc

________________________________________________

Kartenreservierungen zurzeit nur über

                E-Mail: thing1979@gmx.de
oder WhatsApp:  0151 64732178

________________________________________________

Vorverkauf: 17,50 €  (inkl. Gebühren)    Abendkasse: 19 €

Einlass: 19 Uhr

________________________________________________


"Schwager-Party"

Serhat Dogan ist Türke und hat einen Deutschen Schwager: Moritz Netenjakob. Und während Serhat jetzt fleißig die Deutsche Straßenverkehrsordnung lernt, treibt sich Moritz in Shisha Bars rum und ernährt sich von Knoblauchwurst und Schafskäse. Serhat korrigiert sein Männerbild beim Christopher Street Day – und Moritz lernt, dass man Frauen auch erobern kann, ohne Schopenhauer zu zitieren. Erleben Sie den Culture-Clash aus zwei Perspektiven. Die eine: brüllend komisch. Die andere: äh, ja gut, auch brüllend komisch. Über Serhat Dogan wurde geschrieben: „Exzellentes Kabarett!“ (Osnabrücker Zeitung) „Naturtalent!“ (Kölner Stadtanzeiger) „Dieser Mann ist unglaublich!“ (Bastian Pastewka).

Und über Moritz Netenjakob wurde geschrieben: „Meister der Parodie, in Intonation und Gestik.“ (Pforzheimer Zeitung) „Lachtränen und Zwerchfellmuskelkater“ (Hanauer Anzeiger) „Herrlich skurrile Szenen, die an Loriots beste Klassiker heranreichen“ (Allgemeine Zeitung, Mainz).

www.moritz-netenjakob.de

www.serhatdogan.de

________________________________________________

Kartenreservierungen zurzeit nur über

                E-Mail: thing1979@gmx.de
oder WhatsApp:  0151 64732178

________________________________________________

Vorverkauf: 25,20 €  (inkl. Gebühren)    Abendkasse: 27 €

Einlass: 19 Uhr

________________________________________________


"Solo? Ahjoo!"

Gringo Mayer ist einer von uns und doch ganz anders. Auf seinem zweiten Album, „Ihr liewe Leit“, entfacht Gringo Mayer ein furioses Feuerwerk aus Indie, Pop, Folk und noch einigem mehr. Im kurpfälzischen Idiom erzählt der Songschreiber kleine und große Geschichten aus seiner Umgebung, mit seiner Sprache, seinen ureigenen musikalischen Mitteln. Das ist mitreißender Kurpfalz-Indie-Pop mit ausgewiesenem Hit-Gespür. Im Thing ist er solo und unplugged zu Gast. Sehr intim und hautnah dran.


Weitere Infos:           https://www.gringomayer.de

Videos:                      https://www.youtube.com/watch?v=ZB9eHSqLXvc _____________________________________________

Kartenreservierungen zurzeit nur über

                E-Mail: thing1979@gmx.de
oder WhatsApp:  0151 64732178

________________________________________________

Vorverkauf:  19,70 €  (inkl. Gebühren)    Abendkasse: 21  €

Einlass: 18 Uhr


"groß! blond! erfolgreich!

La Signora, die komischste Raupe in der deutschen Comedy- und Kabarettszene präsentiert ihr neues Programm: groß! blond! erfolgreich! Eine Feier des Lebens, der Lust und der italienischen Leidenschaft. La Signora, die Fachärztin für Herzschmerz, das Abführmittel bei Sorgen, die Tablette gegen schlechte Laune und die erste Hilfe bei Trübsal, fegt den Ballast der alltäglichen Sorgen, Ängsten und Zweifeln hinweg. Wen interessiert die Realität, wenn es Fantasie gibt? Und warum sollte man fremde Leute anbeten, wo man doch sich selber hat?! groß! blond! erfolgreich! Nach dem Bestseller: „La Signora – Erst komme ich und dann eine lange Zeit gar nichts.“ Eine Show, nach der nichts mehr ist, wie es einmal war. La Signora, die einzige Echte unter all den falschen Fuffzigern! groß! blond! erfolgreich! Stadiontour-Las Vegas-Hollywood-Megadeal-Kohle ohne Ende! „Und wenne willz, nehme ich Dich mit!“

Weitere Infos:    www.carmeladefeo.de

Video:                   https://www.youtube.com/watch?v=uy-M2xPOH3I

________________________________________________

Kartenreservierungen zurzeit nur über

                E-Mail: thing1979@gmx.de
oder WhatsApp:  0151 64732178

________________________________________________

Vorverkauf: 19,70 €  (inkl. Gebühren)    Abendkasse: 21 €

Einlass: 19 Uhr

________________________________________________


"Die frische, freche, offene Bühne"

Die 17te KGB-Show findet wieder in der Weihnachtszeit statt. Zeit der Romantik und der manischen Besinnlichkeit. Und auch die acht Künstler, die diesmal wieder mit dabei sind, freuen sich schon ihr Weihnachtsprogramm auszupacken und auch mit dem einen oder anderen „Neuen“ das Publikum zu begeistern. Von Comedy über Singer/Songwriter bis hin zu kernigem Blues – alles ist dabei. Wie würde Forest Gump sagen:  „Eine KGB-Show ist wie eine Packung Pralinen: Man weiß nie,  was man bekommt, aber unsere Mischung schmeckt immer!“

Durch die Show führt – wie immer – der Kölner Schauspieler und Entertainer Gerd Buurmann.

 

 

____________________________________________

Kartenreservierungen zurzeit nur über

                E-Mail: thing1979@gmx.de
oder WhatsApp:  0151 64732178

________________________________________________

Vorverkauf:  15,30 €  (inkl. Gebühren)    Abendkasse: 16  €

Einlass: 19 Uhr


"Wenn nicht jetzt, wo sonst?"

Zeit ist Geld, aber Geld ist ja bekanntlich auch nicht alles. Sven Garrecht und das richtige Timing, das braucht wohl noch ne Weile. Dabei sieht er sich selbst nicht als aus der Zeit gefallen. Eigentlich immer up to date – höchstens ein paar Jahre zeitversetzt. Es ist doch schön, endlich glücklich in einer Beziehung zu sein, selbst wenn sie schon lange vorbei ist. Wenn auch mit einem gewissen Hang zur Nostalgie, wie dem Rückblick auf die ersten beiden großen Lieben, singt, spielt und dichtet er sich doch entlang an den großen und kleinen Fragen unserer Zeit: Ist diese Welt überhaupt noch zu retten, und muss ich dazu von der Couch aufstehen? Wie sehen die Helden der neuen Generation aus? Ist das schon Glaube, wenn ich nur glaube, dass ich glaube? Und was glaubt eigentlich diese Kirche? Bin ich alt genug, um mich wieder jung fühlen zu wollen? Wann wird der Bio-Müll geholt? Wenn nicht jetzt, wo sonst!

www.svengarrecht.de


Kartenreservierungen zurzeit nur über

                E-Mail: thing1979@gmx.de
oder WhatsApp:  0151 64732178


Vorverkauf:   20,80 €  (inkl. Gebühren)    Abendkasse:  22   €

Einlass: 19 Uhr


 

 


"Old Time Jazz"

Seit über 70 Jahren begeistern sie weltweit die Fans des Old Time Jazz. 44 Jahre davon treten sie in der Kleinkunstbühne Thing auf. Kein Wunder, denn die Barrelhouse Jazzband versteht es – auch mit ihrem neuen Bandleader – wie kein anderer, den Geist und das Herz des New-Orleans-Jazz neues frisches Leben einzuhauchen. Mit stets neuen Arrangements bekannter Titel und vielen eigenen Stücken bringen sie neue Klangfarben in die Welt des Jazz und zeigen, wie zeitlos aktuell er sein kann.


Homepagewww.barrelhouse-jazzband.de


Kartenreservierungen zurzeit nur über

                E-Mail: thing1979@gmx.de
oder WhatsApp:  0151 64732178


Vorverkauf:      26,50 € (ink. Gebühren)  Abendkasse:   30 € 

Einlass:       17:00 Uhr


-- Ende dieser Veranstaltungs-Auswahlliste. Alle Veranstaltungen (ab heute) finden Sie auch [hier] --